Gemeindeverwaltung Nünchritz
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Stellenausschreibung Kindertageseinrichtungen

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Stellenausschreibung
Gemeinde Nünchritz
Landkreis Meißen


Stellenausschreibung

Die Gemeinde Nünchritz schreibt folgende Stelle aus:

Staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)


Wir brauchen für die liebevolle Begleitung des Aufwachsens unserer Kinder in der Kindertageseinrichtung „AQUArellius“ der Gemeinde Nünchritz Verstärkung.

Die Einrichtung arbeitet nach einem offenen Konzept. Der Sächsische Bildungsplan mit seinen Bildungsbereichen bildet die Arbeitsgrundlage.
Die Arbeitsweise in der Kita ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Akzeptanz, Empathie, Offenheit und Kritikfähigkeit.

Sie sollten über eine abgeschlossene Ausbildung nach § 1 Abs.1 Sächsischer Qualifikations- und Fortbildungsverordnung (SächsQualiVO) verfügen.

Unsere Anforderungen sind:

• Respektvoller Umgang mit den Kindern, den Eltern und innerhalb des Teams
• Bereitschaft zur offenen Arbeit, Weiterbildung und Integration/Inklusion
• Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes und des Kita-Konzeptes

Was können wir Ihnen anbieten:

• Vergütung gemäß Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und der Qualifikation
• die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie 30 Tage Urlaub, Leistungsentgelt, Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge
• vorerst befristeten Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33 h
(Auf Grund der Kinderbetreuungszahlen flexible Arbeitszeiten möglich)
• Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung, 5 Studientage

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.09.2020.

Die Bewerbung kann sowohl schriftlich an die Gemeinde Nünchritz, Glaubitzer Straße 10, 01612 Nünchritz oder bevorzugt per E-Mail an post@nuenchritz.de erfolgen.

Mit der Abgabe der Bewerbung erteilen Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre personengebundenen Daten werden unter Beachtung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens bearbeitet. Bei Nichtberücksichtigung Ihrer Bewerbung und Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht bzw. die nicht abgeholten oder zurückgesendeten Bewerbungsunterlagen vernichtet.

Folgende Unterlagen sind bei Einstellung vorzulegen:

• Nachweis Berufsabschluss mit Prüfungszeugnis
• Aktuelles Führungszeugnis nach § 72 a SGB VII
• Nachweis einer Impfdokumentation
• Gesundheitsausweis
• Erste-Hilfe-Nachweis

Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter, ausreichend großer und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischenbescheiden wird abgesehen.
Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass von Seiten der Gemeinde Nünchritz im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten (z.B. Fahrt- und Bewerbungskosten) nicht übernommen werden.

Ansprechpartner/in
Frau Uhlig
035265/50018

 
 
© Gemeindeverwaltung Nünchritz      Impressum      Datenschutzerklärung  
Zur Druckansicht