Gemeindeverwaltung Nünchritz
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Stellenausschreibung Kämmerei

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Bei der Gemeinde Nünchritz ist zum 01.07.2019 die Stelle eines

Mitarbeiters/in der Kämmerei Bereich Gemeindekasse/Steuern für die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft
neu zu besetzen.

Die Gemeinde Nünchritz ist tarifgebunden. Es gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst als Teilzeitbeschäftigung mit 35 Stunden durchschnittlicher wöchentlicher Arbeitszeit zu besetzen. Bei Bedarf durch steigenden Arbeitsanfall ist Vollbeschäftigung möglich. Die Eingruppierung erfolgt je nach Tätigkeit.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Zum Aufgabenbereich gehören
- Prüfung, Erfassung und Bearbeitung aller umsatz- und vorsteuerrelevanten Sachverhalte im Vertrags- und Rechnungswesen sowie sonstigen Prozessen der Verwaltung inkl. der Vorbereitung des Vollzugs von § 2b UStG
- Aufbereitung und Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen und Vorbereitung der Umsatzsteuererklärung
- Überwachung, Aufbereitung und Ausgleich der Umsatzsteuernach-bzw. –rückzahlungen

- Durchführung der Finanzbuchhaltung nach den Regeln der Kommunalen Doppik
- Abwicklung des baren und unbaren Zahlungsverkehrs
- Erstellung der Tagesabschlüsse
- Mitwirkung beim Jahresabschluss

Wir erwarten:
- abgeschlossene Ausbildung zur/zum kommunalen Bilanzbuchhalter oder zur/zum Steuerfachangestellten oder zur/zum Verwaltungsfachwirt mit Berufserfahrung im Kassenwesen
- Fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrungen im Bereich Rechnungswesen und im steuerrechtlichen Bereich
- sicherer Umgang mit Standardsoftware Office, idealerweise Erfahrungen in der Anwendung von IFR
- selbständiges, ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten
- Engagement und Belastbarkeit
- Bereitschaft zur Qualifizierung
- PKW – Führerschein

Voraussetzung für eine Einstellung ist kein der Tätigkeit entgegenstehender Eintrag im erweiterten Führungszeugnis, das bei einer Einstellung vorzulegen ist.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inclusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse

Bewerbungen sind, vorzugsweise per E-Mail, bis zum 28.02.2019 zu richten an die
Gemeindeverwaltung Nünchritz, Glaubitzer Straße 10, 01612 Nünchritz; post@nuenchritz.de
Mit der Abgabe der Bewerbung wird in die Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens eingewilligt. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt wurde. Anderenfalls liegen Ihre Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens 40 Wochen zur Abholung bereit.

 
 
© Gemeindeverwaltung Nünchritz      Impressum      Datenschutzerklärung  
Zur Druckansicht