Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung

In der Kindertageseinrichtung „Kinderland“ der Gemeinde Nünchritz werden Kinder ab dem 10. Lebensmonat bis zum Schuleintritt nach einem ganzheitlichen und offenen Konzept gefördert.
Wir suchen für die im Jahr 2014 eröffnete moderne integrative Kindertageseinrichtung mit einer Gesamtkapazität von 173 Plätzen eine/einen
Leiter*in (m/w/d)
und
stellvertretende*n Leiter*in (m/w/d)
Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
 
  • Eigenverantwortliche Führung, Leitung, Organisation und Steuerung der Kindertageseinrichtung unter Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen, insbesondere in Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiter/-innen der Kindertageseinrichtung unter Einhaltung der arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Fachliche Führung, Anleitung und Begleitung der Mitarbeiter/-innen
  • Sicherstellung der Umsetzung und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption
  • Gesamtverantwortung für die Qualitätsentwicklung
  • Finanzverantwortung und Budgetverwaltung auf der Grundlage der Haushaltsplanung
  • Partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Träger und Kooperationspartnern und Fähigkeit zur Gestaltung von Netzwerken
Unsere Erwartungen an Sie:
 
  • einen Staatlich anerkannten Abschluss nach der SächsQualiVO § 1 Abs. 1 Nr. 3 bis 6, möglichst mit Erfahrungen im Bereich Kindertageseinrichtungen
  • Gute Kenntnisse in der Gestaltung Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsprozesse auf der Grundlage der Schwerpunkte des Sächsischen Bildungsplanes,
  • Freude an der Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern, dem Elternrat, dem Träger und weiteren Partnern
  • Selbstständige, reflektierte und strukturierte Arbeitsweise unter Beachtung der gegebenen Rahmenbedingungen
  • Durchsetzungs- und Organisationsvermögen, soziale Kompetenz, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit
  • Motivierender, kooperativer und teamorientierter Führungsstil, wertschätzende Haltung
  • Lösungsorientiertes Handeln und sicherer Umgang mit dem Beschwerdemanagement
  • Grundkenntnisse in Qualitätsentwicklung und Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • Enge Kooperation mit dem Träger, Kostenträgern, Ämtern und Behörden
  • Umgang mit MS-Office Programmen
  • Repräsentation und Öffentlichkeitsarbeit der Kita in Kooperation mit dem Träger
  • betriebswirtschaftliches Denken
Wir bieten Ihnen:
 
  • eine tarifliche Bezahlung auf der Grundlage des TVöD-Sozial- und Erziehungsdienst
  • betriebliche Altersvorsorge
  • berufsbegleitende Fortbildung und Supervision
  • Gestaltungsfreiraum und ein hohes Maß an selbstverantwortlichen Arbeiten mit dem Team sowie sehr gute Voraussetzungen für die fachgerechte Durchführung der pädagogischen Arbeit
 
Bewerbungsfrist: 31.05.2022
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Erfüllen Sie die Anforderungen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
 
Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne § 2, Abs. 3 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch/SGB IX, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Beurteilungen richten Sie bitte an.
 
Gemeindeverwaltung Nünchritz
Bürgermeisterin
Andrea Beger
Glaubitzer Straße 10
01612 Nünchritz
oder bevorzugt per Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an
 
Kosten die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Ohne frankierten Rückumschlag erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des laufenden und zukünftigen Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden.